ICH

Wenn das Ich etwas ist
das der Körper schafft
dann muss es doch mehr sein
als der bloße Körper?

Ich kann mich
dabei beobachten
wie ich mich
konstruiere
und kann doch nie
mich ohne Ich
denken
also
MICH
wegdenken
Bin ich also für mich notwendig?
Oder braucht ES
erst Dich
und erst dann werde ich ich
und selbständig?
Kam das Du in der Evolution
wohl vor dem Ich?
Ich muss schließlich alles
um mich herum erkennen
und wenigstens rudimentär benennen
und dass es dabei mich gibt
ist doch selbstverständlich
also nicht notwendig
zu nennen?

Wie kann ich
angesichts dessen
jemals mich in Frage stellen?
Wie kann ich je an mir zweifeln?
Ich bin doch da
Und erst wenn ich nicht mehr bin
werde ich auch nicht mehr sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s