Weltentfremdung 

Wir sehen
was diese Blinden nicht sehen
Blind vor Liebe sind sie
Uns aber hat die Erleuchtung geküsst
So hell
dass wir in Blendung dastehen
und sehen

Wir denken
Diesmal sind sie zu weit gegangen
Drum schreiten wir zur Tat
Wir brauchen nicht
nach dem Weg zu fragen
der uns dahin führt
denn wer eine Karte konsultiert
der kennt sich nur nicht aus

Wir wissen
was wir tun
Folgen
tun wir
und denken nicht über sie nach
denn es gibt nichts Gutes außer man tut es
Diese Welt ist uns nicht fremd
und dass das so bleibt
dafür sorgen wir schon

Wir glauben
nicht mehr
Der Glaube versetzt
Berge
nicht mehr
bloß noch in Aufruhr
Wer fragt der nicht gewinnt
Wir sehen doch
also denken wir zu wissen

Wir entwerfen Geschichten
werfen sie in die Welt
lassen sie fallen
Wie Bomben

Wir fällen unsere Urteile
und stellen sie fest
so fest, dass wir
darüber fallen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s