Rückwärts Ger/dichtet

Es scheint mir
mein Blick ist beschränkt
in dieser Zeit
ein fester Rahmen
wohin ich auch schaue

Die Welt schrumpft zusammen
eingefangen
zwischen vier Ecken
so perfekte Rechte
Winkel wie auf dem Reißbrett entworfen

Ist das schon reißerisch
was sie da sagen?
Was sagen sie da?
Ich sehe einfach nicht
was sie sehen
ich sehe es nicht

Und was ich sehe
haben all die anderen
immer schon kommen sehen

Sie sehen es kommen
Es nahe heran
Groß und
Stark

Aber wenn ich dann
etwas sehe
ist das
was ich sehe
immer nur Vergangenes

Sie zeigen mit dem Finger darauf
und ich
verdrehe mich
um zu verstehen
was sie sagen

Und verstehe doch nicht

Dieser andere Blickwinkel
er erschwert die Kommunikation
über die Platte hinweg
die ewige Platte
Eingebrannte Spuren
vergangener Zeiten
auf der Oberfläche
und vielleicht auch darunter

Und berührt bin ich nur
aufgrund der Enge
und der Atem stockt nur
in der schalen Luft

Mein Mund ist trocken
und ich brauche etwas frisches
Aber sie verkaufen nur
Braune Brühe
und die schmeckt mir nicht
sie verbrennt
mir ja doch nur den Mund

Nein
Da verdurste ich lieber
und riskiere
dass meine Worte
immer trockener werden
und mein Lachen

Aber jetzt gerade
sitzt mir die Galle in der Kehle
und wenn das so weitergeht
muss ich aussteigen
bald schon
vor dem
Ziel

Mir wird immer schlecht
wenn ich rückwärts fahre

im Zug

Advertisements

2 Gedanken zu “Rückwärts Ger/dichtet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s